News

Richtfest Erweiterungsneubau der Agaplesion Bethesda-Klinik

AGAPLESION BETHESDA KLINIK

Nach Herstellung der Baugrube und Grundsteinlegung im April 2017 verliefen die Rohbauarbeiten weitgehend
planmäßig, so dass am 22.03.2018 der Richtkranz über dem fertig gestellten Rohbau schwebte.

Dieser Meilenstein wurde von der Bauherrin Agaplesion Bethesda-Klinik mit einem Richtfest, als Dank an die
Baubeteiligten, gebührend gewürdigt.

Die anwesenden Bauleute, Anwohner und Projektbeteiligten wurden von der Geschäftsführerin, Frau Birgit Stier
aufs herzlichste begrüßt. Der Dank des Architekten, insbesondere über eine unfallfreie Bauzeit, sprach Herr Siegel
vom Architekturbüro Hoechstetter und Partner aus. Die weitere Ansprache erfolgte vom Vorstandsmitglied der
Agaplesion gAG, Herrn Kottke, sowie dem kaufmännischen Vorstand der Bethanien Diakonissen Stiftung, Herrn
Junga.

Die geistlichen Gruß- und Segensworte des theologischen Vorstandes der Bethanien Diakonissen Stiftung Dr. Lothar
Elsner rundeten den festlichen Akt mit einem abschließenden Lied "Komm, Herr, segne uns", ab.

AGAPLESION BETHESDA KLINIK

Im Anschluss konnten sich die geladenen Gäste bei einem Rundgang durch den Rohbau vom gelungenen Entwurf
des Architekten, mit herrlichen Blicken auf die Donau sowie dem Ulmer Münster selbst überzeugen.

Im geselligen zweiten Teil wurde die Gästeschar mit einem deftigen Büffet verwöhnt.

Die Fertigstellung des Neubaus und Inbetriebnahme der Klinikerweiterung ist für Anfang 2019 geplant.

Mannheim, 22.03.2018 - A. Runge

« zurück zur Übersicht