News

Renaturierung der Isenach zwischen B9 und A6

Renaturierung Isenach

 

Die Stadt Frankenthal führt derzeit Maßnahmen zur Renaturierung der Isenach durch. Die wasserbaulichen Arbeiten zwischen B9 und A6 wurden am 05.04.2018 abgeschlossen. Im Nachgang erfolgt die landschaftsplanerische Umgestaltung der angrenzenden Flächen.

Durch Abflachung der Uferböschungen und den Einbau von Setzsteinen wurden die Ufer naturnah umgestaltet und die Verzahnung mit dem Umland verbessert.

Im Vorgriff auf den Landschaftsbau wurde ein Spazier-und Betriebsweg angelegt.

Herzog+Partner war für die Planung und die örtliche Bauüberwachung der wasserbaulichen Maßnahme zuständig.

 

« zurück zur Übersicht